Nächste Termine

Was läuft nächstens?

Werden Sie Mitglied

20.00 Uhr, Monsieur Le Baguette, Baarerstrasse 53, Zug

Nächster Stamm 18. Dezember

Parlamentarische Arbeit der glp Kantonsräte

 
Daniel Stadlin

Daniel Stadlin

Kantonsrat, Zug
Vizepräsident glp Kanton Zug
Vorstand glp Schweiz

Persönlich

Architekt
Geboren in Zug am 11.11.1954
Verheiratet, zwei erwachsene Söhne

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Sachlichkeit steht im Vordergrund, unabhängig vom Links-Rechts Schema. Eine Wirtschaft mit hoher Wertschöpfung garantiert Umweltschutz und Sozialwerke. Umweltschutz ist keine Ideologie, sondern lebensnotwendig.

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Das undogmatische und lösungsorientierte Politisieren.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Sorgsamer Umgang mit der Umwelt.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Beruf, Familie, Wandern, Musik und Literatur

Das bedeutet für mich «daheim»

Der Kanton Zug, insbesondere die Stadt Zug, wo ich aufgewachsen bin und mit meiner Familie wohne. Denn hier fühle ich mich wohl und hier habe ich viele Freunde und Bekannte

Das ist mein Lieblings-Zitat

Carpe diem.

Das möchte ich noch sagen

Die Aussenräume der Stadt Zug müssen endlich attraktiver werden. Insbesondere das städtische Zentrum im Bereich Bahnhof - Metalli - Bundesplatz ist als einheitliche, verkehrsfreie oder mindestens verkehrsberuhigte Begegnungszone zu gestalten.

Persönliche Webseite

Parlamentarische Arbeit Daniel Stadlin

Claus Soltermann

Claus Soltermann

Kantonsrat, Cham
Präsident Ortsgruppe Cham
Mitglied Finanzkommission Cham

Persönlich

Informatik Sicherheitsbeauftragter
Geboren am 11.09.1955 in Zug

Mitglied glp seit Dezember 2007

Standpunkte

Das ist mir an der Politik wichtig

Dass ich an einem demokratischen Staat teilhaben kann, in welchem alle Meinungen ihren Platz haben können

Das fasziniert mich an den Grünliberalen

Eine junge Partei, welche die Anliegen zum Schutz unserer Natur und der Wirtschaft verknüpft und gleichermassen pflegt.

Dafür engagiere ich mich im Leben

Für einen verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen unserer Gesellschaft und Natur.

Dafür brauche ich am meisten Zeit

Nebst meiner Arbeit verbringe ich einen grossen Teil meiner Zeit in der freien Natur oder in fernen Ländern (Indien).

Das bedeutet für mich «daheim»

Mit gleichgesinnten Menschen an einem harmonischen Ort gemeinsame Stunden zu verbringen.

Das ist mein Lieblings-Zitat

"Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt."
Mahatma Gandhi